Lokales

/lokales/betrunkener-macht-aerger-am-bahnsteig_10_111969437-21-.html/ / 1

Betrunkener macht Ärger am Bahnsteig

Foto: rcfotostock - stock.adobe
Foto: rcfotostock - stock.adobe
SOLTAU - 23. Dezember 2020 - 18:00 UHR - VON REDAKTION

Ein stark alkoholisierter Mann aus Oerbke versuchte, sich am Montagabend am Bahnhof Soltau in einen Zug zu drängeln. Dabei schubste und drückte er die Zugbegleiterin und zwei Triebwagenführer, die ihm gemeinsam den Weg versperrten. Der Mann war ohne Ticket und Mund-Nase-Schutz unterwegs. Er war sehr aggressiv und zeigte dem Zugpersonal unter anderem den Mittelfinger. Polizeibeamte legten dem Mann Handfesseln an. Er führte einen Atemalkoholtest durch. Das Ergebnis lautete 2,14 Promille.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.