Lokales

Pächterin Anneliese Schou nimmt nach mehr als 50 Jahren Abschied / Gespräche mit möglichem neuen Betreiber

Bewegte Zeiten für die "Rethemer Fähre"

Ein möglichst nahtloser Übergang: Derzeit versucht Eigentümer Dietmar Harsveldt die Weichen für die Zukunft des traditionellen Gastronomiebetriebes zu stellen. Unter neuer Regie soll es nach einer kurzen Pause nämlich weitergehen, auch wenn noch umfangreiche Sanierungsmaßnahmen am und im Gebäude anstehen werden. Foto:sw
Ein möglichst nahtloser Übergang: Derzeit versucht Eigentümer Dietmar Harsveldt die Weichen für die Zukunft des traditionellen Gastronomiebetriebes zu stellen. Unter neuer Regie soll es nach einer kurzen Pause nämlich weitergehen, auch wenn noch umfangreiche Sanierungsmaßnahmen am und im Gebäude anstehen werden. Foto:sw
RETHEM - 16. März 2018 - 10:00 UHR - VON SILVIA HERRMANN

„Ich weiß auch nicht, was ich noch dazu sagen soll“: Anneliese Schou ist anzumerken, wie schwer ihr der Abschied aus dem Berufsleben fällt. Denn für die Betreiberin des Gasthauses „Rethemer Fähre“ ist es kein

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

Sie haben erst 12% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung