Lokales» Blaulicht

/lokales/blaulicht/polizei-loest-corona-party-auf_358_111866347-21-.html/ / 1

Polizei löst Corona-Party auf

Foto: ToNic-Pics - pixabay
Foto: ToNic-Pics - pixabay
SCHNEVERDINGEN - 05. April 2020 - 15:11 UHR - VON REDAKTION

Am Sonnabend in den späten Abendstunden meldeten Anwohner des Schneverdinger Ortsteils Lünzen ruhestörenden Lärm aus der Nachbarschaft. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten fünf feiernde und stark alkoholisierte Männer im Alter zwischen 24 und 38 Jahren fest.

Bei der Identitätsfeststellung kam es zu einer Widerstandshandlung. Ein 32-Jähriger verweigerte die Herausgabe seiner Personalien und griff die Polizisten an. Ein 38-Jähriger versuchte, den bereits gefesselten Beschuldigten zu befreien und griff die Beamten ebenfalls an. Zwei Polizisten wurden verletzt und waren nicht mehr dienstfähig. Auf die Teilnehmer der “Corona-Party” kommen nun diverse Strafverfahren zu, unter anderem Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.