Lokales» Blaulicht

/lokales/blaulicht/sachbeschaedigung-und-taetlicher-angriff_358_111866353-21-.html/ / 1

48-Jähriger in Polizeigewahrsam genommen

Sachbeschädigung und tätlicher Angriff

Foto: rcfotostock - stock.adobe
Foto: rcfotostock - stock.adobe
WALSRODE - 06. April 2020 - 14:00 UHR - VON REDAKTION

Am Sonnabend in den Abendstunden beschädigten ein 48-Jähriger und sein 18-jähriger Sohn zunächst das Klingelschild eines Mehrfamilienhauses in Walsrode. Während der Aufnahme des Schadens durch die Polizei erschienen beide Beschuldigte wieder am Tatort, wobei sich der 48-Jährige aggressiv verhielt, einen Polizeibeamten an den Kragen griff und einer Polizeibeamtin den Ellenbogen ins Gesicht stieß. Der Angreifer wurde daraufhin fixiert, wobei sich ein weiterer Polizist leicht verletzte. Die Beamten konnten ihren Dienst fortsetzen. Der 48-Jährige verbrachte den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren: