Lokales

Ex-Heidjer und Wahl-Münchner Tom Lessner erreicht mit der Musik der Sklaven Chart-Spitzen und die Jugend

Blues aus Düshorn weltweit geklickt

Aus der Heide über Bayern in die ganze Welt: Tom Lessner ist mit seiner Blues-Musik auf vielen Kontinenten vertreten. Ein Beispiel: Bei Apple Music USA (iTunes) wurde sein Album vom 15. Februar bis zum 31. März über 160.000 mal gestreamt. Foto: Lessner
Aus der Heide über Bayern in die ganze Welt: Tom Lessner ist mit seiner Blues-Musik auf vielen Kontinenten vertreten. Ein Beispiel: Bei Apple Music USA (iTunes) wurde sein Album vom 15. Februar bis zum 31. März über 160.000 mal gestreamt. Foto: Lessner
DüSHORN - 18. August 2020 - 12:17 UHR - VON MANFRED EICKHOLT

Die digitale Welt macht‘s möglich: Da sitzt ein Musiker aus dem Heidekreis in München und stürmt mit seinen Songs die internationalen Hitlisten. Das Leben war hart und monoton für die Sklaven, Afrikaner, die schon im 19. Jahrhundert nach Amerika verschleppt wurden und auf den Baumwollplantagen im Süden rackern mussten. Überlebensstrategie: Die

Sie haben erst 6% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.