Lokales

/lokales/buchholz-spd-stellt-sich-auf_10_112061705-21-.html/ / 1

Die erste Frau als B├╝rgermeisterin steht zur Wahl

Buchholz: SPD stellt sich auf

Die Kandidatinnen und Kandidaten: Thomas Kliemann, Luca Behrens, Peter Schuster, Metin Colpan, Olav Tietz, Frank Kilian, Burkhard Nass, Dennis Jacker, Aynur Colpan, Frank Hildebrandt, Torsten Gr├╝nhagen, Klaus Kern, Wernfried B├Ą├čmann (von links).Foto: SPD
Die Kandidatinnen und Kandidaten: Thomas Kliemann, Luca Behrens, Peter Schuster, Metin Colpan, Olav Tietz, Frank Kilian, Burkhard Nass, Dennis Jacker, Aynur Colpan, Frank Hildebrandt, Torsten Gr├╝nhagen, Klaus Kern, Wernfried B├Ą├čmann (von links).Foto: SPD
BUCHHOLZ - 22. August 2021 - 22:00 UHR - VON REDAKTION

Die SPD Buchholz und Marklendorf hat f├╝r die Kommunalwahl am 12. September ein Team aus erfahrenen Ratsmitgliedern und neuen Gesichtern aufgestellt. Angef├╝hrt wird die Liste von Aynur Colpan. Damit stellt zum ersten Mal eine Fraktion in der Gemeinde Buchholz eine Frau f├╝r das Amt des B├╝rgermeisters auf.

Weit oben auf der Themenliste der Sozialdemokraten steht die weitere F├Ârderung der gemeindeeigenen Kita sowie die des Waldkindergartens, ebenso die weitere Unterst├╝tzung der Vereine und Ehren├Ąmter. Weiter geht es der SPD Buchholz-Marklendorf um ein gesundes Wachstum in Sachen Wohnbauland sowie um die Bereitstellung von guten Rahmenbedingungen f├╝r die Betriebe in der Gemeinde. Dabei will sich die SPD-Fraktion zuk├╝nftig auch mit Energieversorgungskonzepten f├╝r ganze Wohngebiete intensiv besch├Ąftigen.

B├╝rgermeisterkandidatin Aynur Colpan unterstreicht, dass die SPD auch zuk├╝nftig die ├Ârtlichen Strukturen und die nat├╝rliche Landschaft erhalten will. Dazu geh├Âre es auch, dass die Mobilit├Ąt f├╝r alle Menschen in der Gemeinde sichergestellt werden m├╝sse.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion beh├Ąlt sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu l├Âschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex versto├čen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollst├Ąndiger Name werden in der Beitragsdiskussion ver├Âffentlicht. Einzelne Kommentare k├Ânnen zur Ver├Âffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.