Lokales

/lokales/bundespolizisten-beobachten-fluechtende-ladendiebe-und-schreiten-ein_10_111963632-21.html/ / 1

Sicherheitsdienst des Soltauer Designer-Outlets verfolgen Täter und bekommen spontan Hilfe

Bundespolizisten beobachten flüchtende Ladendiebe und schreiten ein

Symbolbild: pixabay_TechLine
Symbolbild: pixabay_TechLine
SOLTAU - 08. Dezember 2020 - 22:00 UHR - VON REDAKTION

Am Montagnachmittag, 7. Dezember, wurden zwei Ladendiebe am Soltauer Designer-Outlet auf der Flucht von Bundespolizisten festgenommen. Die Beamten machten gerade gegenüber der Zufahrt des Outlets eine Übung, als sie beobachteten, wie ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes zwei Personen verfolgte. Auch die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und stellten die Flüchtenden im Bereich eines Autohauses.

Ein 23-Jähriger sowie ein 24-Jähriger wurden der Polizei Soltau übergeben. Die jungen Männer sind bereits wegen ähnlicher Taten bekannt. In diesem Fall hatten sie Schuhe und einen Rucksack entwendet. Sie blieben nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft in Haft. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.