Lokales

/lokales/cannabis-plantage-ausgehoben_10_111989187-21-.html/ / 1

Cannabis-Plantage ausgehoben

Foto: 7raysmarketing - pixabay
Foto: 7raysmarketing - pixabay
12. Februar 2021 - 12:32 UHR - VON REDAKTION

Nach einem Hinweis auf Drogen durchsuchten Polizeibeamte am Donnerstagnachmittag eine Scheune im Soltauer Ortsteil Mittelstendorf. In dem verpachteten Objekt stießen die Ermittler auf eine in voller Blüte stehende Cannabisplantage mit etwa 820 Pflanzen, deren Gewicht rund 100 Kilogramm betrug. Der Pächter, ein 55-jähriger Tatverdächtiger aus dem Heidekreis, konnte im Zuge weiterführender Ermittlungen am frühen Abend festgenommen werden. Die Beamten durchsuchten weitere, dem Verdächtigen zuzurechnende Objekte im Heidekreis und stellten Beweismittel, darunter rund 9000 Euro Bargeld, sicher.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Festgenommene wieder entlassen. Die Cannabispflanzen wurden sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.