Lokales

Carl F. W. Borgward wurde ausgeplündert und blutig geschlagen

Der zeitweise in Rethem wohnende Unternehmer Carl F. W. Borgward hatte sich mit dem Bürgermeister Friedrich Sahlberger angefreundet. Das vor dessen Geschäft an der Langen Straße Anfang der 1940er Jahre entstandene Foto zeigt die jüngste Tochter Inge Sahlberger (geboren 1936) und den Borgward-Sohn Peter (1937-1989). Rethem an der Aller. Stadtgeschichte in historischen Aufnahmen, Bd. 2, von Wilhelm Steffens, Horb am Neckar 1995
Der zeitweise in Rethem wohnende Unternehmer Carl F. W. Borgward hatte sich mit dem Bürgermeister Friedrich Sahlberger angefreundet. Das vor dessen Geschäft an der Langen Straße Anfang der 1940er Jahre entstandene Foto zeigt die jüngste Tochter Inge Sahlberger (geboren 1936) und den Borgward-Sohn Peter (1937-1989). Rethem an der Aller. Stadtgeschichte in historischen Aufnahmen, Bd. 2, von Wilhelm Steffens, Horb am Neckar 1995
RETHEM - 04. August 2020 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

DU MÖCHTEST DEN ARTIKEL LESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder schließe jetzt für nur 0,99 € ein Abo ab!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung