Lokales

Unternehmen habe gegenüber der Belegschaft mit Schließung des Standorts gedroht - nun scheint ein Kompromiss gefunden

Casings bleibt vorerst in Bomlitz

Schließung vorerst abgewendet: Die Gewerkschaft IGBCE hatte eingeladen, um mit SPD-Vertretern und Betriebsräten im Industriepark Bomlitz über die Zukunft des Standorts zu diskutieren. Vor allem die aktuellen Entwicklungen beim Darmproduzenten Walsroder Casings spielten dabei eine große Rolle. red
Schließung vorerst abgewendet: Die Gewerkschaft IGBCE hatte eingeladen, um mit SPD-Vertretern und Betriebsräten im Industriepark Bomlitz über die Zukunft des Standorts zu diskutieren. Vor allem die aktuellen Entwicklungen beim Darmproduzenten Walsroder Casings spielten dabei eine große Rolle. red
BOMLITZ - 29. Januar 2019 - 13:44 UHR - VON JENS REINBOLD

Bereits im vergangenen Jahr hat der Bomlitzer Darmproduzent Walsroder Casings (vormals CaseTech) erheblichen Personalabbau am Standort Bomlitz angekündigt. 87 der etwa 240 Stellen sollten wegfallen, zahlreiche Abteilungen komplett geschlossen werden. Nach zähen Verhandlungen mit dem Betriebsrat und einem Vorschlag seitens der Arbeitnehmervertretung

Sie haben erst 8% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.