Lokales

Mit 22 Kandidaten, sieben davon weiblich, tritt die CDU Samtgemeinde Ahlden zur Kommunalwahl an. Das Ziel ist eindeutig - die Herausforderungen sind enorm.

Christdemokraten starten Mission Titelverteidigung

Ein Teil der CDU-Kandidatinnen und -Kandidaten für den Ahldener Samtgemeinderat (von links): Alexander Prenzel, Hannes Luhmann, Konstantin Kahmann, Friedrich Börstling, Tanja Blomtrath, Hans-Georg Brand, Jan Deppe, Inge Hyner, Rudolf Berndt, Johannes Badenhop, Dr. Annemarie Krull, Friedrich-Wilhelm Mylius, Antje Petzel, Moritz Kruse, Bianca Paulauskas, Reinhard Stelter. Foto: CDU SG Ahlden
Ein Teil der CDU-Kandidatinnen und -Kandidaten für den Ahldener Samtgemeinderat (von links): Alexander Prenzel, Hannes Luhmann, Konstantin Kahmann, Friedrich Börstling, Tanja Blomtrath, Hans-Georg Brand, Jan Deppe, Inge Hyner, Rudolf Berndt, Johannes Badenhop, Dr. Annemarie Krull, Friedrich-Wilhelm Mylius, Antje Petzel, Moritz Kruse, Bianca Paulauskas, Reinhard Stelter. Foto: CDU SG Ahlden
EICKELOH - 31. Juli 2021 - 14:00 UHR - VON DIRK MEYLAND

“Auf jeden Fall” wolle die CDU stärkste Kraft in der Samtgemeinde Ahlden bleiben, sagt der Samtgemeindeverbandsvorsitzende Friedrich Börstling. Gelingen soll die “Mission Titelverteidigung” bei den Kommunalwahlen am 12. September

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

Sie haben erst 6% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung