Lokales

Niedergelassene Mediziner fordern mehr Gelassenheit von den Impfwilligen und sorgen sich um das, was kommt, wenn die Priorisierung aufgehoben wird

Corona-Impfung: Hausärzte geraten unter Druck

In den Urlaub, mit vielen Freunden feiern und keinen Test mehr vorzeigen müssen: Die Freiheiten, die eine vollständige Impfung ermöglicht, locken Patienten. Doch es können nicht alle Berechtigten sofort geimpft werden. Foto: Scheele
In den Urlaub, mit vielen Freunden feiern und keinen Test mehr vorzeigen müssen: Die Freiheiten, die eine vollständige Impfung ermöglicht, locken Patienten. Doch es können nicht alle Berechtigten sofort geimpft werden. Foto: Scheele
WALSRODE - 26. Mai 2021 - 13:29 UHR - VON JOHANNA SCHEELE

Es sind Telefonate, die Zeit rauben. Zeit, die gerade jetzt in den Arztpraxen dringend gebraucht wird - für das Alltagsgeschäft und die Corona-Schutzimpfungen. Die Anrufer wollen alle das Gleiche: einen Impftermin. Möglichst sofort.“Ich

Sie haben erst 6% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat