Lokales

/lokales/dachstuhl-brennt-komplett-aus_10_111913143-21-.html/ / 1

Haus in Schneverdingen steht in Flammen, 150.000 Euro Schaden

Dachstuhl brennt komplett aus

Symbolbild: © paulfred - stock.adobe
Symbolbild: © paulfred - stock.adobe
SCHNEVERDINGEN - 05. August 2020 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

In der Nacht zu Dienstag, 4. August, brach im Dachstuhl eines Wohnhauses im Reinsehlener Weg in Schneverdingen ein Brand aus. Die insgesamt drei Hausbewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen und sich unverletzt in Sicherheit bringen. Der Dachstuhl stand in Vollbrand. Dieser konnte aber durch Feuerwehrkräfte, die mit 15 Fahrzeugen und 80 Mann vor Ort waren, bekämpft werden, ehe das Feuer auf das ganze Gebäude übergriff. Der Brand hat vermutlich eine technische Ursache im Bereich einer elektrischen Anlage. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Der Schaden wird auf 150.000 Euro geschätzt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.