Lokales

"Zeit sich zu bewegen – aktiv für lebendige Demokratie und Vielfalt"

Damit Vorurteile gar nicht erst entstehen

Position beziehen: Cristine Idrizaj, Wiebke Kultscher, Gabriel Manthe, Michael Lebid, Meike Rüsseler-Ferguson, Helma Spöring, Dorothea Schwegler und Uwe Reckermann wollen möglichst viele Menschen erreichen. (Bild: sw)
Position beziehen: Cristine Idrizaj, Wiebke Kultscher, Gabriel Manthe, Michael Lebid, Meike Rüsseler-Ferguson, Helma Spöring, Dorothea Schwegler und Uwe Reckermann wollen möglichst viele Menschen erreichen. (Bild: sw)
WALSRODE - 19. April 2018 - 20:00 UHR - VON SILVIA HERRMANN

„Zeit sich zu bewegen – aktiv für lebendige Demokratie und Vielfalt“: So lautet das Motto einer Veranstaltung, die von der Gemeindlichen Sozialarbeit Bomlitz, dem „mittendrin“-Team Walsrode (Kulturzentrum), der Sozialraumarbeit

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung