Lokales

Lebensmittel-Verschwendung: Frauen-Union lud zu Veranstaltung ein / „Ab heute etwas ändern!“

Das meiste ist „zu gut für die Tonne“

Zu gut für die Tonne: Dr. Maria Schinke, Referatsleiterin im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, stellte auf Einladung der Frauen-Union in Soltau Fakten zum Thema „Lebensmittel gehören nicht auf den Müll“ vor. Dazu gehörten auch Informationen über die Kampagne „Zu gut für die Tonne“.
Zu gut für die Tonne: Dr. Maria Schinke, Referatsleiterin im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, stellte auf Einladung der Frauen-Union in Soltau Fakten zum Thema „Lebensmittel gehören nicht auf den Müll“ vor. Dazu gehörten auch Informationen über die Kampagne „Zu gut für die Tonne“.
29. November 2012 - 00:00 UHR

Heute schon in den Kühlschrank geguckt? Auch ganz hinten? Keller und Vorratsraum inspiziert? Da könnten sich nämlich Lebensmittel finden, die dringend verwertet werden müssten. Sonst landen sie auf dem riesigen Abfallhaufen, den laut einer Untersuchung

Sie haben erst 13% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat