Lokales

/lokales/das-motto-lautet-wir-sind-stark_10_111686379-21-.html/ / 1

Einsatz für Zivilcourage: Trainingstage an der Oberschule Hodenhagen in Kooperation mit der Polizeiinspektion Heidekreis absolviert

Das Motto lautet: “Wir sind stark”

Zivilcourage, Gemeinschaftsgefühl, gewaltfreie Konfliktlösung: Das Projekt “Wir sind stark” verfolgt zahlreiche Ziele.red
Zivilcourage, Gemeinschaftsgefühl, gewaltfreie Konfliktlösung: Das Projekt “Wir sind stark” verfolgt zahlreiche Ziele.red
HODENHAGEN - 24. März 2019 - 07:00 UHR - VON REDAKTION

In den vergangenen Wochen fanden in allen siebten Klassen der Oberschule Hodenhagen die Trainingstage “Wir sind stark” statt. Zivilcourage, das gesellschaftliche Gemeinschaftsgefühl und eine gewaltfreie Konfliktlösung standen dabei im Fokus.

Das zweitägige Projekt wird von der Oberschule jährlich in Kooperation mit der Polizeiinspektion Heidekreis ausgerichtet. Die Präventionsbeauftragte der Polizei, Sandra Wendt, leitete das Training gemeinsam mit den ausgebildeten Moderatorinnen der OBS, Maike Jonsky, Verena Stolle und Daniela Feldmann-Kahmann. Als Veranstaltungsort stellte die Gemeinde Hodenhagen ihr Gemeindehaus zur Verfügung.

Im Training lernten die Schüler Strategien und Verhaltensweisen, um in Gefahrensituationen möglichst achtsam zu reagieren. Durch verschiedene spielerische Übungen und gemeinsame Reflexionsgespräche gelang es, die Jugendlichen zu motivieren, sich für ihre Klasse und andere Mitschüler einzusetzen. Die Leiterinnen des Projekts hoffen, dass die Jugendlichen ihre Kenntnisse in Zukunft bewusst anwenden - auch außerhalb der Schulzeit.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.