Regenschauer
5 ° C - Regenschauer
» mehr Wetter

Lokales

/lokales/der-grosse-fisch-blieb-aus_10_111820658-21-.html/ / 1

Der “große Fisch” blieb aus

© Gerhard Seybert - stock.adobe
© Gerhard Seybert - stock.adobe
SOLTAU - 21. Dezember 2019 - 16:00 UHR - VON REDAKTION

Polizeibeamte kontrollierten am Donnerstag von 14 und 21 Uhr etwa 70 Fahrzeuge und rund 100 Personen. Der Schwerpunkt der ganzheitlichen Kontrollen lag dabei auf der Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen. Der “große Fisch” blieb aus. Bei einem Autofahrer aus Bispingen reagierte ein Drogentest positiv auf Cannabis. Ein Verkehrsteilnehmer, der in Harber kontrolliert wurde, muss mit einem Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz rechnen. Zwei Fahrzeugführer ignorierten die Anhaltezeichen der Polizisten und konnten nach kurzer Verfolgung gestellt werden. In beiden Fällen dürfte es sich um ein Missverständnis gehandelt haben.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.