Lokales

/lokales/der-mann-fuer-die-wetterstation-gibt-sein-amt-weiter_10_111924495-21-.html/ / 1

Heinz-Dieter Voigts gibt Pflege nach neun Jahren ab

Der “Mann für die Wetterstation” gibt sein Amt weiter

Übergabe der Dokumente für die Wetterstation: Carsten Boldt, Heinz-Dieter Voigts und Uschi Fleischner Castens (von links), es fehlt Axel Zähring. Foto: Verkehrsverein Bad Fallingbostel
Übergabe der Dokumente für die Wetterstation: Carsten Boldt, Heinz-Dieter Voigts und Uschi Fleischner Castens (von links), es fehlt Axel Zähring. Foto: Verkehrsverein Bad Fallingbostel
BAD FALLINGBOSTEL - 04. September 2020 - 07:00 UHR - VON REDAKTION

Die Wetterstation des Verkehrsvereins Bad Fallingbostel auf dem Gelände der Klinik Fallingbostel verrichtet ihren Dienst in der Regel “völlig unauffällig”. Ohne Pflege und Wartung der Anlage ist das allerdings nicht der Fall. Fast neun Jahre übernahm Heinz-Dieter Voigts diese Aufgabe, die er nun an Carsten Boldt und Axel Zähring weitergab. Der Verkehrsverein Bad Fallingbostel war sehr froh, gleich zwei Verantwortliche zu gewinnen - zumal die technischen Zusammenhänge durchaus anspruchsvoll sind, andererseits aber auch den Reiz der Anlage ausmachen würden.

Die formelle Übergabe des Schlüssels für den Wettergarten und der Wartungsdokumente fand Anfang September im Beisein der ersten Vorsitzenden des Verkehrsvereins, Uschi Fleischner-Castens, statt. Sie dankte Heinz-Dieter Voigts für die geleistete Arbeit und wünschte den Übernehmenden “eine glückliche Hand bei den anstehenden Aufgaben”.

Die Wetterdaten dieser Station werden täglich im Fernsehen vor 19 Uhr im NDR und vor 20 Uhr in der ARD übertragen sowie seit Neuestem auf der Homepage des Verkehrsvereins unter www.verkehrsverein-fallingbostel.de. Dort allerdings etwas ausführlicher mit der Wettervorschau.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.