Lokales

/lokales/der-posten-bleibt-in-der-familie_10_111553153-21-.html/ / 1

Gerold Bergmann verabschiedet: Sohn Jörg neuer Ortsbrandmeister in Hünzingen

Der Posten bleibt in der Familie

Bei der jüngsten Ratssitzung vollzog Bürgermeisterin Helma Spöring den Ämterwechsel zwischen Vater und Sohn Bergmann. rh
Bei der jüngsten Ratssitzung vollzog Bürgermeisterin Helma Spöring den Ämterwechsel zwischen Vater und Sohn Bergmann. rh
WALSRODE - 01. Juli 2018 - 14:01 UHR - VON ROLF HILLMANN

Dank und Anerkennung für seine treuen Dienste - das sprach Walsrodes Bürgermeisterin Helma Spöring dem scheidenden Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Hünzingen, Gerold Bergmann, aus. Bergmann ist bekanntlich die Karriereleiter etwas höher geklettert und bekleidet nun das Amt des stellvertretenden Brandschutzabschnittsleiters Süd. Die Belange der Feuerwehr Hünzingen bleiben aber in der Familie: Nach der Verabschiedung des Vaters vereidigte die Bürgermeisterin den Sohn von Gerold Bergmann, Jörg Bergmann, zum neuen Ortsbrandmeister der Feuerwehr Hünzingen

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.