Lokales

Im Bauhaus-Museum Weimar läuft noch bis zum 3. Januar 2022 die Ausstellung “Vergessene Bauhaus-Frauen”. Zu ihnen gehört Lola Töpke, deren Mutter aus der Walsroder Familie Seckel stammte.

“Der Roman Lola geht weiter!”

Familie Seckel im Garten ihres Anwesens in Charlottenthal bei Dorfmark, um 1894: Ganz links sitzt Julius Seckel; seine Frau Helene ist die zweite Person von rechts. Hinter ihr steht Georg Simon; ganz rechts sitzt Anna Marie Simon, geborene Seckel, mit Tochter Lola auf dem Schoß. Fotos: Privatsammlung Seckel (3)
Familie Seckel im Garten ihres Anwesens in Charlottenthal bei Dorfmark, um 1894: Ganz links sitzt Julius Seckel; seine Frau Helene ist die zweite Person von rechts. Hinter ihr steht Georg Simon; ganz rechts sitzt Anna Marie Simon, geborene Seckel, mit Tochter Lola auf dem Schoß. Fotos: Privatsammlung Seckel (3)
WALSRODE - 09. November 2021 - 12:00 UHR - VON REDAKTION

Sie kam am 4. Juli 1891 als Edith Leonore Caroline Simon in Leopoldshall nahe Staßfurt zur Welt und war das älteste von drei Kindern des Landgerichtsrats Georg Simon und seiner Frau Anna Marie, geborene Seckel. Die Mutter war 1864 als älteste Tochter

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

Sie haben erst 4% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung