Lokales

/lokales/der-weihnachtsmann-faehrt-unimog_10_111969016-21-.html/ / 1

Bunter Treckerkorso verbreitet weihnachtliche Vorfreude

Der Weihnachtsmann fährt Unimog

Mit Lichterketten und Beleuchtung: Organisiert wurde die Aktion von der Dorfjugend.
  • Bild 21
Mit Lichterketten und Beleuchtung: Organisiert wurde die Aktion von der Dorfjugend.
GRETHEM - 23. Dezember 2020 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Keine Weihnachtsfeiern, keine Adventsmärkte und auch keine Gottesdienste zu Heiligabend und Weihnachten: Das alles sind wichtige Dinge für viele Menschen, um sich in der Adventszeit neben der inneren Einkehr auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Die Dorfjugend in Grethem und Büchten mochte das so nicht hinnehmen und organisierte einen Korso durch die Ortschaften. Trecker wurden gewaschen und mit bunten Lichtern geschmückt; der Weihnachtsmann bekam auf der Ladefläche eines Unimog einen Ehrenplatz. Nach Einbruch der Dunkelheit startete die Tour durch alle Straßen der beiden Ortschaften. Die Einwohnerinnen und Einwohner standen coronagerecht in den Vorgärten und begrüßten den Tross lautstark. Und die Kleinen bekamen leuchtende Augen, als ihnen der Weihnachtsmann eine Überraschung bescherte.

Die Nachricht vom weihnachtlichen Korso hatte sich schnell auch in die umliegenden Ortschaften verbreitet, und so folgte der Weihnachtsmann kurz entschlossen den Einladungen nach Gilten und Norddrebber und sorgte auch dort noch für weihnachtliche Vorfreude.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.