Lokales

Am Beispiel von Hof Hogrefe in Eickeloh wird deutlich: Die Marktmacht liegt beim Lebensmitteleinzelhandel.

Die Ohnmacht der Erzeuger

Conrad Hogrefe (links) freut sich über die Unterstützung von Alexander Dankenbring.Fotos: Hillmann
Conrad Hogrefe (links) freut sich über die Unterstützung von Alexander Dankenbring.Fotos: Hillmann
EICKELOH - 07. Juli 2022 - 15:46 UHR - VON ROLF HILLMANN

Conrad Hogrefe, Landwirt aus Eickeloh in fünfter Generation und spezialisiert auf Sonderkulturen wie Spargel, Kirschen und Heidelbeeren, ist nicht das, was man umgangssprachlich als einen “Lautsprecher” bezeichnet. Und deshalb möchte er

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung