Lokales

/lokales/dieb-gelingt-nur-kurze-flucht_10_111664781-21-.html/ / 1

Mann mit 3,09 Promille Alkohol im Blut stiehlt Büffelleder-Geldbörsen

Dieb gelingt nur kurze Flucht

rcfotostock - adobe.stock
rcfotostock - adobe.stock
BUCHHOLZ - 13. Februar 2019 - 07:00 UHR - VON REDAKTION

Ein 37-jähriger Dieb konnte am Montagabend auf seiner Flucht von der Polizei in Buchholz gestellt und festgenommen werden. Gegen 18.25 Uhr hatte der Mann am Autohof 15 Geldbörsen aus Büffelleder im Gesamtwert von 375 Euro in seinen Rucksack gesteckt und anschließend zu Fuß das Weite gesucht. Am Ortsschild fand seine Flucht ein jähes Ende. Die Beamten nahmen ihn mit zur Dienststelle. Dort führte er unter anderem einen Atemalkoholtest durch. Das Ergebnis lautete 3,09 Promille. Dabei wirkte er völlig klar sowie zeitlich und räumlich orientiert und nicht beeinträchtigt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er nach Hause entlassen. Das Diebesgut stellten die Beamten sicher.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.