Lokales

/lokales/diebesgut-270-schachteln-zigaretten_10_111991659-21-.html/ / 1

Diebesgut: 270 Schachteln Zigaretten

Foto: pixabay
Foto: pixabay
BEHRINGEN - 19. Februar 2021 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Am Dienstagmorgen, gegen 4.30 Uhr, wurden Anwohner der Haverbecker Straße in Behringen durch laute Geräusche geweckt: Zwei männliche Täter versuchten, einen am Hof befindlichen Zigarettenautomaten gewaltsam zu öffnen. Die Täter flüchteten in unterschiedliche Richtungen, als sie den Zeugen sowie weitere Mitarbeiter seines Betriebes bemerkten. Einer der Flüchtenden konnte von dem Zeugen auf dem gegenüberliegenden Grundstück festgehalten, am Boden fixiert und kurz darauf der zwischenzeitlich informierten Polizei übergeben werden. Ein in einer Nebenstraße aufgefundenes, verdeckt abgestelltes Auto wurde von der Polizei noch am Morgen durchsucht. Dem zweiten Täter gelang die Flucht. Auch die Nachsuche führte nicht zu Erfolg.

Im Zuge weiterer Ermittlungen nahm die Polizei zwei Verdächtige in Soltau fest, die ein Wohnhaus mit einem Koffer verließen. In dem Koffer befanden sich rund 270 Schachteln Zigaretten im Wert von etwa 2000 Euro. Bei der Durchsuchung der Wohnung wurde weiteres mutmaßliches Diebesgut gefunden. Der am Tatort festgenommene 38-jährige Verdächtige wurde einem Richter vorgeführt.

Die beiden in Soltau Festgenommenen wurden wieder entlassen. Ob es einen Zusammenhang zwischen den Aufbrüchen der vergangenen Wochen im Heidekreis und der aktuellen Tat gibt, wird geprüft. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.