Lokales

/lokales/drei-verletzte-bei-unfall_10_111866870-21-.html/ / 1

Autofahrt endet aus ungeklärter Ursache an Baum

Drei Verletzte bei Unfall

Drei Verletzte: Der Fahrer kam mit seinem Auto aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, die Fahrt endete unvermittelt im Straßengraben. Foto: Alessa Hachmeister
Drei Verletzte: Der Fahrer kam mit seinem Auto aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, die Fahrt endete unvermittelt im Straßengraben. Foto: Alessa Hachmeister
HODENHAGEN - 06. April 2020 - 21:00 UHR - VON DIRK MEYLAND

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Montagabend, gegen 19.30 Uhr, drei Personen verletzt worden. Aus ungeklärter Ursache, so die Polizei, war ein 19-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Audi, in dem sich zwei 19- und 20-jährige Mitfahrerinnen befanden, auf der Landesstraße 190 aus Walsrode kommend etwa in Höhe der Einmündung zur L 159 von der Fahrspur abgekommen. Das Auto überfuhr die Gegenfahrbahn und ein Verkehrszeichen und prallte dann frontal gegen einen Baum.

Die drei Insassen verletzten sich, eine Mitfahrerin sogar schwer. Die Beteiligten kamen mit Rettungswagen in Krankenhäuser. Die Polizei ordnete bei dem Fahrer des Pkw eine Blutprobe an. Am Fahrzeug entstand vermutlich Totalschaden. Der Verkehr wurde während der Bergungsarbeiten an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.