Lokales

Norddrebberaner Dorfgemeinschaftshaus wurde am Freitag eingeweiht / 13.500 Stunden Eigenarbeit geleistet

„Dreigestirn“ musste lange auf den Schlüssel warten

Artikelbild
26. November 2001 - 14:52 UHR

Bei der Einweihungsfeier am vergangenen Freitag platzte das neue Dorfgemeinschaftshaus in Norddrebber fast aus allen Nähten. Rund 160 Ehrengäste nahmen an der Feierstunde teil – da dürfte der ein oder andere schon schmunzelnd an einen Anbau gedacht

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung