Lokales

/lokales/ehrungen-der-vorbruecker-schuetzen_10_111755097-21-.html/ / 1

Korps freut sich über treue Mitglieder und “Nachwuchs” / Kinder- und Jugendkönige ernannt

Ehrungen der Vorbrücker Schützen

Die “Nachwuchs”-Könige und Königinnen des Schützenkorps freuen sich über ihre Titel.Fotos: Schützenverein vorbrück
  • Bild 21
Die “Nachwuchs”-Könige und Königinnen des Schützenkorps freuen sich über ihre Titel.Fotos: Schützenverein vorbrück
WALSRODE - 08. August 2019 - 22:00 UHR - VON REDAKTION

Auch in diesem Jahr freuen sich die Vorbrücker Schützen über den “Nachwuchs” in ihrem Korps und ehren diesen mit königlichen Titeln. Kinderkönigin nennen darf sich Neetje Niedfeld. Leni Hustedt-Heyden ist die zweite Königin, dritte Königin ist Anna Surey.

Jugendkönig ist Marius Brunke, zweiter König ist Jenson Kruck und dritter König nennt sich Marc Brunke. Die Jugendkönigin ist Alexandra Mikasch, auf dem zweiten Rang ist Lisa Stöckmann und auf dem dritten Rang Aylin Mikasch, die außerdem den Jugendpokal in diesem Jahr für sich beanspruchen konnte.

Auch die langjährigen Mitgliedschaften einiger Schützen des Korps wurde zelebriert. Für ihre treue Mitgliedschaft wurden geehrt: Renate Kolterjahn, Tanja Behning und Anja Bruß (40 Jahre); Heike Bortels, Gerd Riekenberg, Klaus-Jürgen Geselle und Hans Challa (50 Jahre); Herbert Meyer und Eckert Höfer (60 Jahre). Helmut Bortels ist bereits seit 70 Jahren ein treues Mitglied des Vorbrücker Schützenkorps und außerdem ein aktiver Spielmann. Außerdem erhielt Cornelia Hartje die bronzene KSV Ehrennadel für die zehnjährige Leitung der Jugendabteilung.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.