sonnig
10 ° C - sonnig
» mehr Wetter

Lokales

/lokales/ein-bus-gleich-zwei-kennzeichen_10_111833106-21-.html/ / 1

Polizei leitet mehrere Ermittlungen gegen Fahrzeugführer ein

Ein Bus, gleich zwei Kennzeichen

Racle-Fotodesign - stock.adobe
Racle-Fotodesign - stock.adobe
HüNZINGEN - 20. Januar 2020 - 06:00 UHR - VON REDAKTION

Am späten Sonnabendvormittag machte ein Zeuge die Walsroder Polizei auf einen älteren VW-Bus aufmerksam, der von einem Tankstellengelände in Benefeld mit zwei unterschiedlichen Kennzeichen am Fahrzeug losgefahren sei. Eine Streifenwagenbesatzung erwischte Fahrzeug und Fahrer wenig später auf einem Grundstück in Hünzingen.

Die Beamten stellten fest, dass das Fahrzeug weder zugelassen noch versichert war. Gegen den Fahrzeugführer wird nun wegen Urkundenfälschung und darüber hinaus Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und das Kraftfahrzeugsteuergesetz ermittelt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.