Lokales

/lokales/ein-dreibein-fuer-die-eulenkinder_10_111649640-21-.html/ / 1

Nach Einbruch in Kita spendieren BBS-Schüler neue Kochmöglichkeit

Ein Dreibein für die “Eulenkinder”

BBS-Schüler haben dem Waldkindergarten Eulenkinder ein neues Dreibein zum Kochen spendiert - darüber freuten sich auch Olaf Ruprecht (re.) und der stellvertretende BBS-Schulleiter Arne Kuhne.red
BBS-Schüler haben dem Waldkindergarten Eulenkinder ein neues Dreibein zum Kochen spendiert - darüber freuten sich auch Olaf Ruprecht (re.) und der stellvertretende BBS-Schulleiter Arne Kuhne.red
WALSRODE - 19. Januar 2019 - 20:00 UHR - VON REDAKTION

Nachdem bei einem Einbruch im Bauwagen im vergangenen Jahr unter anderem eine Dreibein-Konstruktion zum Kochen gestohlen worden war, haben Schüler des Berufsvorbereitungsjahrs der Berufsbildenden Schulen Walsrode (BBS) dem Waldkindergarten “Eulenkinder” ein neues, stabiles Dreibein geschenkt.

Der stellvertretende BBS-Schulleiter, Arne Kuhne, hat zusammen mit dem Waldkindergarten-Vater Olaf Ruprecht das Dreibein in der Zwischenzeit überreicht. Die Kinder zeigten sich begeistert und konnten am offenen Feuer spontan einen leckeren Kinderpunsch genießen.

Die Einrichtung weist alle angehenden Kindergarteneltern darauf hin, dass im Januar die Anmeldungen für das kommende Kindergartenjahr stattfinden. Auch im Waldkindergarten Eulenkinder vom Nordsunder können noch Kinder angemeldet werden. Wer Interesse an einem Schnuppertag hat, kann unter 0152-23652180 kurzfristig einen Termin vereinbaren.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.