Lokales

Am Mittwoch fand eine Kundgebung in Bad Fallingbostel gegen Krieg und Gewalt statt.

Ein Friedenspanzer am Antikriegstag

Ein starkes Symbol: Ein Friedenspanzer in Bad Fallingbostel. Im Anschluss demonstrierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch am Denkmal für sowjetische Kriegsgefangene am Bahnhof. Foto: Silvia Herrmann
Ein starkes Symbol: Ein Friedenspanzer in Bad Fallingbostel. Im Anschluss demonstrierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch am Denkmal für sowjetische Kriegsgefangene am Bahnhof. Foto: Silvia Herrmann
BAD FALLINGBOSTEL - 01. September 2022 - 15:35 UHR - VON REDAKTION

Frieden, Freiheit und eine stabile Demokratie: Rund um den Antikriegstag am 1. September versammeln sich traditionell Menschen, um gegen Gewalt zu demonstrieren und Kriegsopfern zu gedenken. So auch in Bad Fallingbostel, wo Gewerkschaften, politische

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung