Lokales

/lokales/ein-grosses-weihnachtsgeschenk-fuer-die-kinder_10_111642343-21-.html/ / 1

Spielgeräte an der Grundschule und Kindertagesstätte in Lindwedel in Betrieb genommen

Ein großes “Weihnachtsgeschenk” für die Kinder

Gelungene Umsetzung: Den Kindern gefallen die neuen Spielgeräte außerordentlich gut, wie sich bei der Eröffnung zeigte.red
Gelungene Umsetzung: Den Kindern gefallen die neuen Spielgeräte außerordentlich gut, wie sich bei der Eröffnung zeigte.red
LINDWEDEL - 04. Januar 2019 - 07:00 UHR - VON REDAKTION

Das Warten hatte sich gelohnt: Noch rechtzeitig vor Weihnachten wurden in Lindwedel die neuen Spielgeräte an der Grundschule und der Kindertagesstätte in Betrieb genommen. Mehr als 130.000 Euro investierten die Samtgemeinde Schwarmstedt und die Gemeinde dafür. Hinzu kamen Spenden vom Förderverein. “Das Ergebnis ist überwältigend, und viele sind auf das, was hier geschaffen wurde, neidisch”, freute sich Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs mit Schulleiter Martin Hermann und der Leiterin der Kindertagesstätte, Julia Wuttke, anlässlich der Inbetriebnahme.

Auch den Schulkindern war die große Freude über die neuen Spielmöglichkeiten anzumerken, denn sie nutzten ihren Pausenhof mit seinen neuen Möglichkeiten sofort ausgelassen und ausgiebig zum Spielen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.