Lokales

Nach fast 25 Jahren geht der Walsroder Pastor Werner Schäfer in den Ruhestand / Sonntag Abschiedsgottesdienst

Ein Leiser seiner Art

Die Gestaltung des Friedhofs ist ihm eine Herzensangelegenheit: Pastor Werner Schäfer hat nicht nur maßgeblich an der Umsetzung der geführten Tour mithilfe von QR-Codes entlang der Gräber verstorbener Persönlichkeiten mitgewirkt, sondern auch an der Errichtung des Urnenhains.mey (2)
Die Gestaltung des Friedhofs ist ihm eine Herzensangelegenheit: Pastor Werner Schäfer hat nicht nur maßgeblich an der Umsetzung der geführten Tour mithilfe von QR-Codes entlang der Gräber verstorbener Persönlichkeiten mitgewirkt, sondern auch an der Errichtung des Urnenhains.mey (2)
WALSRODE - 22. März 2019 - 13:11 UHR - VON DIRK MEYLAND

Selbstdarsteller, Lautsprecher, Entertainer: All das ist Werner Schäfer nicht. Der Pastor in der Stadtkirchengemeinde Walsrode ist seit jeher ein leiser Vertreter seiner Zunft. Er wählt seine Worte mit Bedacht, seine Predigten lassen sich als kunstvoll

Sie haben erst 6% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat