Lokales

Bomlitzer Kirchengemeinde hat sich eine ehrgeizige Aufgabe gestellt: Bürger sollen die komplette Bibel vorlesen

Ein Marathon im Luther-Jahr

Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen. Der Thesenanschlag in Wittenberg gilt als Beginn der Reformation. 500 Jahre später freuen sich Irmtraut Stockhofe (links) und Diakonin Mareike Kranz auf möglichst viele Vorleser im Rahmen des Bibelmarathons in der Bomlitzer Paulus-Kirchengemeinde.
Am 31. Oktober 1517 veröffentlichte Martin Luther seine 95 Thesen. Der Thesenanschlag in Wittenberg gilt als Beginn der Reformation. 500 Jahre später freuen sich Irmtraut Stockhofe (links) und Diakonin Mareike Kranz auf möglichst viele Vorleser im Rahmen des Bibelmarathons in der Bomlitzer Paulus-Kirchengemeinde.
BOMLITZ - 05. September 2017 - 20:00 UHR

Im Rahmen des Reformationsjubiläums in diesem Jahr hat die evangelisch-lutherische Paulus-Kirchengemeinde in Bomlitz schon allerhand auf die Beine gestellt. Jeweils in Anlehnung an Reformator Martin Luther fand bereits eine Bierverköstigung

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung