Lokales

Serie “Blick ins WZ-Archiv”: 22. Mai 1996 - Planer gehen von Baubeginn in Dorfmark im Frühjahr 1997 aus

Ein “Neues Dorf” nach dem Baukastenprinzip

22. Mai 1996: So könnte nach den Vorstellungen der Architekten einer der Wohnhöfe im “Neuen Dorf” aussehen. Sie wollen ihr Projekt in drei Bauabschnitten mit je 120 Wohneinheiten verwirklichen. Fotos: WZ-Archiv
22. Mai 1996: So könnte nach den Vorstellungen der Architekten einer der Wohnhöfe im “Neuen Dorf” aussehen. Sie wollen ihr Projekt in drei Bauabschnitten mit je 120 Wohneinheiten verwirklichen. Fotos: WZ-Archiv
WALSRODE - 25. Mai 2021 - 10:37 UHR - VON DIRK MEYLAND

Vor 25 Jahren haben Planungen für ein “Neues Dorf” hohe Wellen geschlagen - erst in Mengebostel, dann in Düshop. Ebenfalls einen “Blick ins WZ-Archiv” wert: rote Steine, “Ficarazzi” und windschnelle Flankenläufe.Hermann

Sie haben erst 3% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt anmelden
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Nur 8,90 € pro Monat