Lokales

Streit bei Wahlen, wenig treffsichere Gewehrschützen, Erfolge mit der Pistole: Seit der Gründung 1922 finden sich Anekdoten in der Chronik des Schützenvereins. Davon gibt es sicherlich einige beim Jubiläumsfest zu hören.

Ein runder Geburtstag in Vethem

Sportliche Entwicklung: Das Bild links zeigt Fritz Stelter (stehend) und Friedo Röhrs 1962 beim Zielen vor dem Schuss. Foto: Schützenverein Vethem
Sportliche Entwicklung: Das Bild links zeigt Fritz Stelter (stehend) und Friedo Röhrs 1962 beim Zielen vor dem Schuss. Foto: Schützenverein Vethem
VETHEM - 08. September 2022 - 05:00 UHR - VON REDAKTION

Schon vor der eigentlichen Gründung 1922 muss es auch in Vethem ein Schützenfest gegeben haben. Als Indiz verweist Olaf Himstedt, Ehrenvorsitzender vom Schützenverein Vethem, auf die Schützenscheibe an seinem Giebel mit der Jahreszahl 1890. Unterstützt

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung