Lokales

Ein neuer Teil der Wander-Serie: Dieses Mal geht es durch die Pechrenne zu den Ziegeleiteichen.

Ein tiefer Wald und mystisches Gewässer

Besonders in der Abenddämmerung bieten sich an den beiden Teichen sehr sehenswerte und spektakuläre Ausblicke.Fotos: Kabel
Besonders in der Abenddämmerung bieten sich an den beiden Teichen sehr sehenswerte und spektakuläre Ausblicke.Fotos: Kabel
WIETZENDORF - 13. Februar 2022 - 21:00 UHR - VON REDAKTION

Ein tiefer, dunkler Wald, Bahngleise und idyllische, fischreiche Teiche machen den Charme dieser rund zweistündigen Wanderung bei Wietzendorf aus. Die Wanderung führt anfangs ein Stück weit an der knapp 60 Kilometer langen Bahnstrecke der Osthannoverschen

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung