Lokales

Die Einrichtung möchte Bewohnern und Besuchern ein angenehmes Ambiente bieten - und das nun auch im Außenbereich.

Ein “Wohlfühlgarten” für das Dorfmarker Hospizhaus

Viel Gestaltungsspielraum: Das Freigelände des Hospizhauses in Dorfmark bietet reichlich Platz. Es soll demnächst so hergerichtet werden, dass sich dort Betreute und Besucher wohlfühlen können. Fotos: Märit Heuer
Viel Gestaltungsspielraum: Das Freigelände des Hospizhauses in Dorfmark bietet reichlich Platz. Es soll demnächst so hergerichtet werden, dass sich dort Betreute und Besucher wohlfühlen können. Fotos: Märit Heuer
DORFMARK - 09. September 2022 - 13:43 UHR - VON JENS REINBOLD

Seit Ende 2018 ist in Dorfmark am Koppelweg eine Einrichtung in Betrieb, die unweigerlich und unmittelbar mit dem Sterben zu tun hat - und trotzdem nicht allein für Trauer und Schmerz stehen soll. Es geht um das

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung