Lokales

/lokales/einbrecher-auf-tour_10_111901915-21.html/ / 1

Einbrecher “auf Tour”

AA+W - stock.adobe
AA+W - stock.adobe
BAD FALLINGBOSTEL - 07. Juli 2020 - 18:00 UHR - VON REDAKTION

In der Nacht zu Dienstag wurde ein Einbrecher von Anwohnern dabei überrascht, als er versuchte, ein Fenster eines Betriebes an der Düshorner Straße in Bad Fallingbostel aufzuhebeln. Der Täter floh in unbekannte Richtung. Der Schaden am Fenster beträgt rund 500 Euro.

Bereits einen Tag zuvor, in der Nacht zu Montag, kam es in Bad Fallingbostel zu einem Einbruch. Unbekannte versuchten sich an einer Tür eines Geschäfts an der Vogteistraße. Als dies misslang, schlugen sie eine Scheibe sowie eine Rigipswand ein und verschafften sich auf diese Weise. Mit einem Trennschleifer versuchten sie anschließend, einen Geldschrank zu öffnen und scheiterten. Die Räume wurden verwüstet. Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.