Lokales

/lokales/einbrecher-stellt-sich-schlafend_10_112073091-21-.html/ / 1

Der Mann wählte eine interessante Taktik, um von sich abzulenken.

Einbrecher stellt sich schlafend

Foto: Thomasz Zajda - stock.adobe
Foto: Thomasz Zajda - stock.adobe
MUNSTER - 18. September 2021 - 22:00 UHR - VON REDAKTION

Zwei Einbrecher sind am Mittwochmittag, gegen 11.35 Uhr, in Munster dabei beobachtet worden, wie sie in eine Gartenlaube an der Straße “Am Kleinbahnhof” eingestiegen sind. Als sie das Objekt verließen, hielt ein Zeuge einen der beiden stark alkoholisierten Täter fest. Der andere Täter blieb auf dem Gelände und stellte sich bei Eintreffen der Polizei schlafend.

Die 45 und 53 Jahre alten Männer hatten unter anderem eine Uhr, ein Holzschild, Alkohol und Kekse entwendet. Sie führten einen Atemalkoholtest durch. Das Ergebnis lautete 3,17 und 3,06 Promille. Beide wurden festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.