Lokales

WZ-Serie “Frauen im Fokus”: Die 24-jährige Esmeralda Kimmicher ist frischgebackene Maler- und Lackierermeisterin - und kann eine Ausbildung im Handwerk nur empfehlen.

Eine Karriere zwischen Tapetenrolle und Fußball

Strahlt zu Recht: Esmeralda Kimmicher ist mit ihren jungen 24 Jahren bereits Handwerksmeisterin. Foto: Malereibetrieb Klug
Strahlt zu Recht: Esmeralda Kimmicher ist mit ihren jungen 24 Jahren bereits Handwerksmeisterin. Foto: Malereibetrieb Klug
BAD FALLINGBOSTEL - 27. Juli 2022 - 14:31 UHR - VON SILVIA HERRMANN

Esmeralda Kimmicher wohnt in Borg, hat ein Faible für Fußball - sie kickt selbst, unter anderem für die Frauenmannschaft des SV Böhme - ist aber mit den Händen mindestens genauso geschickt, wie mit den Füßen, wenn nicht sogar noch erfolgreicher:

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung