Lokales

Hodenhagen will das Problem mit der Wärmegewinnung für Kindergarten Schulstraße lösen

Eine Studie soll nun Klarheit bringen

Woher soll die Wärme kommen? Die Gemeinde Hodenhagen möchte eine Studie in Auftrag geben, die die Möglichkeiten auslotet, wie der Kindergarten Schulstraße künftig beheizt wird und ob dies künftig gemeinsam mit der Oberschule (Hintergrund) passieren soll.
Woher soll die Wärme kommen? Die Gemeinde Hodenhagen möchte eine Studie in Auftrag geben, die die Möglichkeiten auslotet, wie der Kindergarten Schulstraße künftig beheizt wird und ob dies künftig gemeinsam mit der Oberschule (Hintergrund) passieren soll.
27. Januar 2012 - 00:00 UHR

Ein Thema, das bereits seit 2006 die Gremien des Rates der Gemeinde Hodenhagen beschäftigt, soll nun endlich vom Tisch. Es geht um eine neue Heizungsanlage für den Kindergarten in der Schulstraße, der derzeit mit Wärme aus der benachbarten Oberschule

Sie haben erst 24% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat