Lokales

Das Angebot der Volkshochschule Heidekreis ist vielfältig. Allein in der Ausbildungswerkstatt Am Bahnhof 113 in Walsrode gibt es eine ganze Reihe von Angeboten.

Eine Werkstatt nicht nur für “Bop” und “Pia”

“Man kann stolz sein, was die VHS auf die Beine gestellt hat”: Landrat Jens Grote (rechts) zeigte sich nach dem Rundgang durch die Ausbildungswerkstatt, an dem von der Volkshochschule (von links) Hans-Ulrich Obieglo, Janet Schneider, Andreas Begemann und Eva Jacoubi-Kromer teilnahmen, beeindruckt. Fotos: Meyland
“Man kann stolz sein, was die VHS auf die Beine gestellt hat”: Landrat Jens Grote (rechts) zeigte sich nach dem Rundgang durch die Ausbildungswerkstatt, an dem von der Volkshochschule (von links) Hans-Ulrich Obieglo, Janet Schneider, Andreas Begemann und Eva Jacoubi-Kromer teilnahmen, beeindruckt. Fotos: Meyland
WALSRODE - 04. September 2022 - 05:00 UHR - VON DIRK MEYLAND

Bereits seit 1998 bildet die Volkshochschule (VHS) Heidekreis junge Menschen in ihrem Werkstattgebäude, Am Bahnhof 113, in Walsrode aus. Angehende Metaller, Maler, Tischler und Gärtner finden dort beste Bedingungen vor - nicht nur in Bezug auf die technische,

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung