Lokales

Bezahlbarer Wohnraum in der Kernstadt: SPD beobachtet die Entwicklung im Mietwohnungsbau mit Sorge - und bringt nun eine Idee ins Spiel

Eine Wohnungsbaugenossenschaft für Walsrode?

Das nächste Projekt: Ein Investor möchte das frühere Postgelände neugestalten und darauf 60 Mietwohnungen entwickeln. Nach zahlreichen ähnlichen Vorhaben in City-Lage fragt sich die Walsroder SPD, wie Politik dafür sorgen kann, dass bezahlbarer Wohnraum auch in der Innenstadt zur Verfügung steht. Foto: Reinbold
Das nächste Projekt: Ein Investor möchte das frühere Postgelände neugestalten und darauf 60 Mietwohnungen entwickeln. Nach zahlreichen ähnlichen Vorhaben in City-Lage fragt sich die Walsroder SPD, wie Politik dafür sorgen kann, dass bezahlbarer Wohnraum auch in der Innenstadt zur Verfügung steht. Foto: Reinbold
WALSRODE - 12. März 2022 - 20:00 UHR - VON JENS REINBOLD

Wenn am 15. März der Bauausschuss der Stadt Walsrode tagt, dann wird es mal wieder um die Schaffung von Wohnraum in unmittelbarer Innenstadtnähe gehen. In diesem Fall soll das

Jetzt gratis weiterlesen?
Die WZ+ Community schenkt Dir täglich einen Artikel!

Melde Dich jetzt für unseren Newsletter an und lies jeden Tag einen WZ+ Artikel gratis. Außerdem erhältst Du die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Heidekreis kurz und knapp direkt in Deine Inbox.

An dieser Stelle vielen Dank an all unsere Unterstützer, die mit ihren Abonnements Journalismus im Heidekreis ermöglichen! ❤

Sie haben erst 3% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung