Lokales

/lokales/eingeschlafen-essen-verbrennt_10_111976111-21-.html/ / 1

Eingeschlafen: Essen verbrennt

Foto: TechLine - pixabay
Foto: TechLine - pixabay
SOLTAU - 13. Januar 2021 - 10:00 UHR - VON REDAKTION

Am Montagnachmittag kam es in der Kampstraße in Soltau wegen einer starken Rauchentwicklung zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr. Nach kurzer Zeit konnte jedoch wieder Entwarnung gegeben werden: Ein alkoholisierter Hausbewohner hatte sich auf dem Herd Essen gekocht und war dabei eingeschlafen. Das Essen verbrannte und führte zu der Rauchentwicklung. Personen wurden nicht verletzt.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.