Lokales

Rat Hademstorf: Kaum Leerstand, Pläne für neues Bauland und bald vielleicht eine feste Kindergarten-Kleingruppe

Einwohnerplus - auch bei den Jüngsten

Ein Herzstück der Gemeinde Hademstorf: Der Kindergarten wird gehegt und gepflegt - und er ist sehr gut ausgelastet. Die Gemeinde bereitet sich darauf vor, auf längere Sicht eine zusätzliche Kleingruppe einzurichten. Foto: Meyland
Ein Herzstück der Gemeinde Hademstorf: Der Kindergarten wird gehegt und gepflegt - und er ist sehr gut ausgelastet. Die Gemeinde bereitet sich darauf vor, auf längere Sicht eine zusätzliche Kleingruppe einzurichten. Foto: Meyland
10. März 2020 - 07:00 UHR - VON DIRK MEYLAND

Die Gemeinde Hademstorf ist eine der kleinsten im Heidekreis. Doch offenbar wurde dort einiges richtig gemacht. Schulden sind ein Fremdwort, Rücklagen ausreichend vorhanden, und Wohnbauland ist wieder begehrt. Selbst bei den Jüngsten wird die positive Entwicklung deutlich.Es ist gute Tradition, dass Bürgermeisterin Ulrike Wiechmann-Wrede bei den Sitzungen

Sie haben erst 10% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.