Lokales

Ausgaben für Strom und Gas in den Häusern in Walsrode und Soltau steigen innerhalb von zwei Jahren um mehrere Millionen Euro. Und es gibt noch andere Auswirkungen auf das Budget.

Energiekrise trifft Heidekreis-Klinikum mit voller Wucht

Energiekosten als mächtige Hypothek: Für das Heidekreis-Klinikum sind die Steigerungen der Preise für Gas und Strom nicht kompensierbar. Foto: Reinbold
Energiekosten als mächtige Hypothek: Für das Heidekreis-Klinikum sind die Steigerungen der Preise für Gas und Strom nicht kompensierbar. Foto: Reinbold
WALSRODE - 15. September 2022 - 11:24 UHR - VON JENS REINBOLD

Eine Einrichtung wie das Heidekreis-Klinikum zu betreiben, kostet viel medizinische Expertise, großen Personalaufwand - und eine Menge Energie. Etwa 1,4 bis 1,5 Millionen Euro musste das Heidekreis-Klinikum (HKK) in der Vergangenheit jährlich aufbringen,

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung