stark bewölkt
11 ° C - stark bewölkt
» mehr Wetter

Lokales

/lokales/erdgaspreise-bleiben-2020-stabil_10_111813002-21-.html/ / 1

Informationen der Stadtwerke Böhmetal

Erdgaspreise bleiben 2020 stabil

Symbolfoto: FedotovAnatoly - stock.adobe.com
Symbolfoto: FedotovAnatoly - stock.adobe.com
WALSRODE - 06. Dezember 2019 - 08:00 UHR - VON REDAKTION

Viele Verbraucher erwarten die kalte Jahreszeit mit gemischten Gefühlen. Lange und kalte Winterperioden bedeuten auch einen hohen Energieverbrauch, der die Kassen der Verbraucher belastet.

Einige Versorgungsunternehmen haben bereits angekündigt, mit Beginn des kommenden Jahres den Gaspreis zu erhöhen.

Kunden der Stadtwerke Böhmetal müssen dies im Jahr 2020 nicht befürchten, so die Aussage des örtlichen Versorgungsunternehmens in einer Pressemitteilung. Mindestens bis zum 31. Dezember 2020 blieben die Erdgaspreise stabil.

Zudem werde der sogenannte Duo-Rabatt ab 2020 verdoppelt. Wer dann Strom und Gas unter der gleichen Kundennummer von den Stadtwerken Böhmetal beziehe, erhalte im kommenden Jahr einen Nachlass in Höhe von brutto 0,25 Cent pro Kilowattstunde auf den Erdgasarbeitspreis.

Bis 2019 betrug der Duo-Rabatt laut des Versorgungsunternehmens brutto 0,12 Cent pro Kilowattstunde. Bei einem durchschnittlichen Erdgasverbrauch von 25.000 Kilowattstunden bedeute dies eine Entlastung von mehr als 32 Euro pro Jahr.

Für alle Fragen oder Informationen zum Strom- und Erdgasbezug stehen die Stadtwerke zur Verfügung: www.swbt.de, E-Mail vertrieb@swbt.de oder Telefon (05161) 6001500.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.