Lokales

Prominent besetztes Podium bei Diskussion zur ärztlichen Versorgung in der Walsroder Stadthalle

Erhalt des Status quo schon ein Erfolg

Prominent besetzt: Dem Podium zum Thema Ärzteversorgung gehörten (von links) Dr. Dieter Herzog, Helma Spöring, Hermann Norden, Dr. Gerd-Dieter von Koschitzky, Dr. Christof Kugler, Manfred Ostermann und Michael Schmitz an.
Prominent besetzt: Dem Podium zum Thema Ärzteversorgung gehörten (von links) Dr. Dieter Herzog, Helma Spöring, Hermann Norden, Dr. Gerd-Dieter von Koschitzky, Dr. Christof Kugler, Manfred Ostermann und Michael Schmitz an.
WALSRODE - 17. August 2016 - 20:00 UHR

Ist die ärztliche Versorgung in Walsrode noch gesichert? So lautete die Überschrift einer Podiumsdiskussion, zu der der Verein Interessengemeinschaft der niedergelassenen Ärzte im Altkreis Fallingbostel am Dienstag in den Hans-Brüggemann-Saal

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung