Lokales

/lokales/erixx-viele-strecken-nicht-befahrbar_10_111987281-21-.html/ / 1

Unternehmen informiert über aktuelle Lage

Erixx: Viele Strecken nicht befahrbar

Foto: erixx
Foto: erixx
WALSRODE - 08. Februar 2021 - 10:38 UHR - VON REDAKTION

9. Februar, 12 Uhr: Noch gibt es keine neuen Entwicklungen auf den Strecken des Erixx. Die Lage ist unverändert angespannt und teilweise sind Zugfahrten nicht möglich. Daher werden alle Reisenden weiterhin gebeten, sich vor Antritt der Fahrt in der elektronischen Fahrplanauskunft, auf der Webseite und auf Facebook über die jeweils einzelne Fahrt zu informieren. Für die Strecken RB37 Soltau - Bremen und RB38 Soltau - Buchholz kann ein Busnotverkehr ab Soltau fahren. Die Abfahrtszeit der Busse finden Sie unter https://www.erixx.de/fahrplan/live-fahrplan/. Die Busse haben eine deutlich längere Fahrzeit.

8. Februar, 18.15 Uhr: Die Lage auf den Strecken habe sich bisher kaum geändert.

Auf wenigen Strecken konnte Erixx einen Busnotverkehr einrichten. Die ungefähre Abfahrtszeit der Busse finden Interessierte unter https://www.erixx.de/fahrplan/live-fahrplan/. Aufgrund der Witterung kann es aber hier zu Verspätungen der Busse kommen.

Auf den Strecke RB37 Soltau nach Bremen, RB38 Soltau nach Hannover, RB38 Soltau nach Buchholz sowie Strecke RB37 Uelzen nach Soltau sind heute bis Betriebsschluss keine Zugfahrten möglich.

Für RB37 Soltau nach Bremen und RB38 Soltau nach Buchholz ist ein Notverkehr im Zwei-Stunden-Takt mit Bussen bis Betriebsschluss eingerichtet. Der Bus hält an allen Unterwegs-Bahnhöfen.

Zum Betriebsstart morgen, 9. Februar, informiert das Unternehmen rechtzeitig (nächstes Update: 9. Februar, ca. 7 Uhr), ob ein regulärer Zugverkehr möglich ist.

8. Februar, 15.15 Uhr:Die Lage auf den Strecken des Erixx hat sich für heute verfestigt. Bis heute Abend zum Betriebsschluss sind auf den Strecken keine Zugfahrten mehr möglich. Grund dafür sind vor allem sehr hohe Schneeverwehungen und Vereisungen in den Weichen und Gleisen, die noch nicht geräumt wurden. Das dafür notwendige Räumgerät steht derzeit nicht zur Verfügung.

8. Februar, 11 Uhr: Die Lage auf den Erixx-Strecken habe sich bis zum aktuellen Zeitpunkt nicht geändert, erklärt das Unternehmen. Nur auf der Metronom-Linie RE3 zwischen Hamburg, Lüneburg und Uelzen sowie auf der Erixx-Linie RB32 zwischen Lüneburg und Dannenberg können im Moment noch Züge fahren. Auf allen anderen Strecken müsse der Zugverkehr eingestellt werden.

Die Einschränkungen werden sich vermutlich noch bis in den Mittag hineinziehen. Fahrgäste haben die Möglichkeit, sich in der elektronischen Fahrplanauskunft, auf der Website oder bei Facebook über die kurzfristige und aktuelle Lage zu informieren.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.
Diese Beitragsdiskussion wird moderiert. Die Redaktion behält sich das Recht vor, eingereichte Kommentare zu löschen, wenn diese gegen den Verhaltenscodex verstoßen. Ihr Kommentar sowie Ihr vollständiger Name werden in der Beitragsdiskussion veröffentlicht. Einzelne Kommentare können zur Veröffentlichung in der Walsroder Zeitung verwendet werden.
Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.