Lokales

Sechs zum Teil langjährige Vorstandsmitglieder machen Weg frei für “frischen Wind” in der Kreis-SPD

“Erneuerung” auch im Parteivorstand

Ausgewogenes Team: Im neuen Vorstand der Heidekreis-SPD befinden sich sechs Männer und sieben Frauen. Marcel Kirschner, Jonathan Schorling, Melanie Bade, Ingelore Brandt (allesamt Beisitzer), Detlef Rogosch (Finanzverantwortlicher), Cornelia Baden (Beisitzerin), Angela Prandtke (Schriftführerin), Lars Klingbeil (Vorsitzender), Tatjana Bautsch (stellvertretende Vorsitzende), Aynur Colpan (Beisitzerin), Stephanie Havemann (stellvertretende Vorsitzende), Heiner Kortmann und Brian Mac Gowan (beide Beisitzer, von links) leiten nun die Geschicke der Partei.mä
Ausgewogenes Team: Im neuen Vorstand der Heidekreis-SPD befinden sich sechs Männer und sieben Frauen. Marcel Kirschner, Jonathan Schorling, Melanie Bade, Ingelore Brandt (allesamt Beisitzer), Detlef Rogosch (Finanzverantwortlicher), Cornelia Baden (Beisitzerin), Angela Prandtke (Schriftführerin), Lars Klingbeil (Vorsitzender), Tatjana Bautsch (stellvertretende Vorsitzende), Aynur Colpan (Beisitzerin), Stephanie Havemann (stellvertretende Vorsitzende), Heiner Kortmann und Brian Mac Gowan (beide Beisitzer, von links) leiten nun die Geschicke der Partei.mä
BAD FALLINGBOSTEL - 06. Mai 2018 - 13:00 UHR - VON MäRIT HEUER

Neben der des ersten Vorsitzenden standen im Rahmen des SPD-Kreisparteitages noch weitere Wahlen ins Haus. Zwar hatte Lars Klingbeil sich erneut für das Amt des Parteivorsitzenden im Heidekreis zur Verfügung gestellt - sechs zum Teil langjährige Vorstandsmitglieder legten ihre Ämter allerdings nieder. So nimmt auch in den vorderen Reihen der SPD vor

Sie haben erst 19% des Artikels gelesen.

* WEITERLESEN?

Unsere Redaktion ist täglich im Einsatz, um aktuelle Ereignisse aus dem Heidekreis für Euch zu recherchieren und aufzubereiten.
Bitte habt daher Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseres Nachrichtenportals nicht kostenlos, sondern exklusiv unseren registrierten Kunden vorbehalten ist.

Um diesen und viele weitere Artikel zu lesen, melde dich einfach an - oder bestelle jetzt unser neues WZ+ Abo und zwar die ersten vier Wochen gratis!
Viel Spaß beim Stöbern!
Dein Team der Walsroder Zeitung

WZ+ Abo

Plus-Abo
  • Jetzt 1 Monat gratis
  • Alle Nachrichten aus Deiner Region
  • Mit bis zu drei Geräten lesen
  • Monatlich kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach nur
    8,90 € pro Monat



Lesen, was gefragt ist. Wissen, was gemeint ist.
Mit WZ+ die volle Artikelvielfalt erleben. Von Heidjern, für Heidjer.